Aktuelles

HySon: Institutseröffnung in Sonneberg

23.11.2022

Rund ein Jahr nach Baubeginn hat das HySON-Institut am 21.November 2022 seinen Neubau eingeweiht.

Weiterlesen

TITK-Group für Chancengleichheit von Frauen und Männern im Beruf ausgezeichnet

01.11.2022

Der Verein TOTAL E-QUALITY ehrte am 25. Oktober 2022 in Erfurt 59 Organisationen aus dem gesamten Bundesgebiet für gelebte Chancengleichheit und Vielfalt im Beruf. Die TITK-Group Rudolstadt erhielt…

Weiterlesen

CiS MEMS und MOEMS-Workshops im Oktober und November 2022

05.10.2022

Weiterlesen
Sie sind hier:

TITV-Innovationen und Preisverleihung „Ort im Land der Ideen“

TITV Greiz ist Preisträger im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“

Zu den vierten TITV-Innovationen am 13. September 2012 gibt das TITV Greiz wieder Anregungen und Impulse für innovative Textilien und Technologien. Die Projektleiter informieren an diesem Tag über aktuelle Forschungsergebnisse. Themen werden u. a. textile Solarzellen, neue Einsatzgebiete von 3D-Gewirken und die Energieeinsparung bei der Bandveredlung sein.


Höhepunkt des Tages ist die Preisverleihung als „Ausgewählter Ort 2012“ im Land der Ideen“. Mit dem Projekt Aktiv leuchtende Textilien für mehr Sicherheit aus Thüringen gehört das Institut zu den Gewinnern im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“, das von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ in Kooperation mit der Deutschen Bank durchgeführt wird. Als Preisträger ist das TITV Greiz im Jahr 2012 Botschafter für das Land der Ideen und repräsentiert das Innovationspotenzial Deutschlands.


Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten zeichnet in dem Wettbewerb zukunftsweisende Ideen und Projekte aus, die die beeindruckende Ideenvielfalt und Innovationskraft Deutschlands sichtbar und erlebbar machen.

 

www.titv-greiz.de

 

Zurück