Aktuelles

HySon: Institutseröffnung in Sonneberg

23.11.2022

Rund ein Jahr nach Baubeginn hat das HySON-Institut am 21.November 2022 seinen Neubau eingeweiht.

Weiterlesen

TITK-Group für Chancengleichheit von Frauen und Männern im Beruf ausgezeichnet

01.11.2022

Der Verein TOTAL E-QUALITY ehrte am 25. Oktober 2022 in Erfurt 59 Organisationen aus dem gesamten Bundesgebiet für gelebte Chancengleichheit und Vielfalt im Beruf. Die TITK-Group Rudolstadt erhielt…

Weiterlesen

CiS MEMS und MOEMS-Workshops im Oktober und November 2022

05.10.2022

Weiterlesen
Sie sind hier:

Robert Boyle Institut Jena neu im FTVT

Das Robert Boyle Institut Jena wurde als neunte Forschungseinrichtung im Thüringer Forschungs- und Technologieverbund Thüringen e.V. – Landesvertretung der Zuse Gemeinschaft - aufgenommen. Damit konnte das Leistungsportfolio des Verbundes um folgende Forschungsfelder erweitert werden:

 

  • Grundlagenforschung und Optimierung anaerober Prozesse
  • 2-phasige Vergärungssysteme & Bioraffinerietechnologie
  • Flutungs- & Perkolationsprozesse
  • Mikro- & Molekularbiologie anaerober Prozesse; Schnelltests für Keyplayer
  • Optimierung der Spurenelementversorgung
  • Abbau von Biopolymeren und Nutzung von Problemsubstraten
  • Optimierung Klärwerke
  • Entwicklung von Laborequipment
  • Softwareentwicklung für Labor und Biogasanlagenbetreiber
  • Repoweringkonzepte

 

Für viele war und ist das Robert Boyle Institut Jena ein erfahrener Forschungspartner. So arbeiten bereits drei wirtschaftsnahe Forschungseinrichtungen mit dem Jenaer Institut zusammen. Das Projekt trägt den Titel „Bioenergiefabrik“.

 

Auf eine gute Vernetzung und weitere Forschungsangebote für den Thüringer Mittelstand.

 

www.rbi-jena.de

 

Zurück