Aktuelles

HySon: Institutseröffnung in Sonneberg

23.11.2022

Rund ein Jahr nach Baubeginn hat das HySON-Institut am 21.November 2022 seinen Neubau eingeweiht.

Weiterlesen

TITK-Group für Chancengleichheit von Frauen und Männern im Beruf ausgezeichnet

01.11.2022

Der Verein TOTAL E-QUALITY ehrte am 25. Oktober 2022 in Erfurt 59 Organisationen aus dem gesamten Bundesgebiet für gelebte Chancengleichheit und Vielfalt im Beruf. Die TITK-Group Rudolstadt erhielt…

Weiterlesen

CiS MEMS und MOEMS-Workshops im Oktober und November 2022

05.10.2022

Weiterlesen
Sie sind hier:

Fertigungstechnik und Maschinenbau - alte und neue Thüringer Stärken

9. Forschungs- und Technologieforum Thüringen

17. September 2012, ab 13:00 Uhr, Arnstadt

 

Zukunft Thüringen

 

Fertigungstechnik und Maschinenbau gelten als alte und neue Thüringer Stärken! Bereits heute sind diese Branchen zwei der umsatz- und beschäftigungsstärksten Säulen der Thüringer Wirtschaft. Diese gilt es in Zukunft weiter auszubauen!

Die Chancen stehen gut, denn auch die „neuen“ Technologien benötigen umso mehr das Know-How der Fertigungstechnik und des Maschinenbaus. Der Trendatlas des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Technologie prognostiziert

beispielsweise für den Maschinenbau in Thüringen ein Wachstum der Bruttowertschöpfung von 20 - 27 % und ein Beschäftigungswachstum von 6 - 13 % bis 2020.

 

„Mit Innovationen wachsen und Geld verdienen“ - so kann das Ziel von Forschungs- und Entwicklungsarbeit zusammengefasst werden. Das 9. Forschungs- und Technologieforum zeigt Entwicklungsperspektiven auf, präsentiert erfolgreiche

Beispiele Thüringer Unternehmen und stellt Finanzierungs-/ Fördermöglichkeiten vor.

 

Die Veranstaltung wird organisiert durch die Landesarbeitsgemeinschaft der Thüringer IHKs und den Forschungs- und Technologieverbund Thüringen e. V. mit freundlicher Unterstützung der Thüringer Aufbaubank und des enterprise europe

network.

 

Programmflyer (PDF)

 

Zurück